Unternehmen

Anzeigen und Presse

Artikel erschien am 05.01.2018 in der Lippischen Landeszeitung (von Kirsten Fuhrmann)

Anzeige Lippische Landeszeitung am 10.07.2018 und Lippe Wissen & Wirtschaft am 08.08.2018:
Anzeige LZ 10.07.2018 und Lippe Wissen & Wirtschaft 08.08.2018
Anzeige Lippische Landeszeitung am 14.07.2018

Anzeige Lippischen Landeszeitung 07.09.2018

 

Kundenbewertungen Kryolipolyse

Danke an meine Kunden, die so freundlich waren eine Bewertung abzugeben. Hier ist nur ein kleiner Auszug veröffentlicht.

Kundenbewertung_Kryolipolyse_1 Kundenbewertung_Kryolipolyse_2 Kundenbewertung_Kryolipolyse_3 Kundenbewertung_Kryolipolyse_4 Kundenbewertung_Kryolipolyse_5

Kundenbewertungen Kryosauna

Kundenbewertung_Kryosauna_1 Kundenbewertung_Kryosauna_2 Kundenbewertung_Kryosauna_3 Kundenbewertung_Kryosauna_4 Kundenbewertung_Kryosauna_5 Kundenbewertung_Kryosauna_6 Kundenbewertung_Kryosauna_7 Kundenbewertung_Kryosauna_8 Kundenbewertung_Kryosauna_9 Kundenbewertung_Kryosauna_10

 

Kryosauna ist nicht verschreibungspflichtig

Ich werde häufig gefragt, ob ein Arzt die Kryosauna verschreiben muss. Nein, dass ist nicht der Fall. Die Dienstleistung wird privat angeboten und kann von Jedem in Anspruch genommen werden. Schauen Sie mal vorbei oder greifen Sie zum Hörer und ich berate Sie individuell und persönlich.

 

Zukunft. Unternehmen. In Lippe.

doc icy ist Mitglied der von der IHK initiierten Kampagne für den Standort Lippe.

 

Kein Franchise!

Da ich  häufig gefragt werde, ob doc icy ein Franchise-Unternehmen ist, kam mir die Idee, das hier zu beantworten! Nein, ist es wirklich nicht. Die Idee stammt von mir. Der Name ist eine „Cokreation“ von meinem Partner, einem sehr guten Freund und mir. Das Logo ist von der Werbeagentur Wessel eigens für doc icy entstanden. Die folgende Geschichte dazu entspricht „leider“ der Wahrheit:

 

Warum doc icy gegründet wurde

Meine „große“ Schwester ist 2014 schwer erkrankt. Sie hat „Myalgische Enzephalomyelitis/Chronisches Fatigue-Syndrom (ME/CFS), eine multiple Immunerkrankung, die mit schweren körperlichen Einschränkungen einhergeht. Unendliche Erschöpfung, unerträgliche Schmerzen, Lähmungserscheinungen und ständiges Erbrechen bestimmen seither ihren Alltag. An ein „normales Leben“ ist nicht mehr zu denken.

Ich staunte, als mir meine Schwester im November 2016 einen Link zu einer Werbeanzeige im Internet schickte. Dort stand: „Kryosauna – schlank, gesund und fit in 3 Minuten“. Sie schickte mir diesen Link mit wenigen Worten: „Hatte hier gestern meine erste Behandlung. Heute Nachmittag geht es weiter.“ Ich wollte mehr darüber wissen und las über die Kryosauna, einem Gerät zur Durchführung von Kälteanwendungen: Nur 1 bis 3 Minuten bei -140 bis -160 Grad, von Vorteil in den Bereichen der Schmerztherapie, Sport, Fitness und Wellness.

Für mich hörte sich das zunächst wie ein schlechter Scherz an: Wie soll man so tiefe Temperaturen überleben? Aber nein, es war kein Scherz. Die trockene Kälte von Stickstoff ist zwar kalt, aber doch erträglich. Viel wichtiger: Die Behandlungen zeigen Wirkung.

Meine Schwester berichtete mir über ihre Erfahrungen: Die Anwendung lindert ihre Schmerzen auf ein erträgliches Maß, sie hat mehr Kraft die alltäglichen Dinge zu erledigen und das Erbrechen hört auf. Ihr Bewegungsradius zu Fuß erhöhte sich von innerhalb der Wohnung auf einen Umkreis von 200 Metern. Die Kältebehandlung heilt ihre Krankheit nicht, aber sie ist ein wenig erträglicher geworden.

Für mich war das der ausschlaggebende Grund, mich näher mit der Wirkung von Kälte zu befassen und führte zu dem Entschluss eine Kryosauna zu eröffnen. Die positiven Auswirkungen auf meine Schwester beeindrucken und bestärken mich nach wie vor sehr. Ich bin froh und dankbar, dass ich die Möglichkeit habe die Kälteanwendung auch anderen Menschen zugänglich zu machen.

Update April 2019: Seit ein paar Monaten ist meine Schwester ohne Rollstuhl unterwegs. Sie hat Glück, dass sich die Erkrankung bei ihr nicht weiter verschlimmert hat und die guten Phasen inzwischen eine ganze Weile anhalten. Wenn man ihr begegnet sieht man ihr nichts an. In den schlechten Phasen begegnet man ihr nicht.

 

Räumlichkeiten

Ich freue mich darauf, Sie in meinen Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen.

      

       

 

Weitere Informationen:

Kältesauna | Kryolipolyse | Kryotherapie | Abnehmen durch Kälte | Ganzkörper-Kältetherapie | Kinesiologie

 

 
doc icy Inhaberin
 
doc icy Inhaberin
 
© 2019 doc icy e.K. · All rights reserved